SozialrechtWir vertreten Ihre Rechte.

Sozialrecht

Wir beraten Sie umfassend in dem gesamten Bereich des Sozialrechts. Das Sozialrecht dient der Sicherung des Sozialstaatsprinzips, welches grundrechtlich verankert ist. Die Grundsätze des Sozialrechts sind in dem Sozialgesetzbuch zusammen gefasst.

Gemäß §1 SGB I soll das Sozialrecht „zur Verwirklichung sozialer Gerechtigkeit und sozialer Sicherheit Sozialleistungen einschließlich sozialer und erzieherischer Hilfen gestalten“. Es hat den Zweck, dazu beizutragen, „ein menschenwürdiges Dasein zu sichern, gleiche Voraussetzungen für die freie Entfaltung der Persönlichkeit, insbesondere auch für junge Menschen zu schaffen, die Familie zu schützen und zu fördern, den Erwerb des Lebensunterhalts durch eine frei gewählte Tätigkeit zu ermöglichen und besondere Belastungen des Lebens, auch durch Hilfe zur Selbsthilfe, abzuwenden oder auszugleichen.“

Es soll dazu beitragen, dass die zur Erfüllung dieser Aufgaben „erforderlichen sozialen Dienste und Einrichtungen rechtzeitig und ausreichend zur Verfügung stehen“. Zwecksetzung ist die Verwirklichung der sozialen Rechte der Betroffenen, §2 Abs. 1 SGB I.

Das Sozialrecht umfasst hierbei zahlreiche einzelne Rechtsgebiete und Gesetzesmaterialien. Hierzu gehören insbesondere folgende Bereiche:

Sozialrecht
  • Grundsicherung für Arbeitssuchende
  • Arbeitsförderungsrecht
  • Sozialversicherungsrecht
  • Gesetzliche Krankenversicherung
  • Gesetzliche Rentenversicherung
  • Gesetzliche Unfallversicherung
  • Kinder- und Jugendhilfe
  • Rehabilitation und Teilhabe behinderter Menschen
  • Verwaltungsverfahren und Sozialdatenschutz
  • Soziale Pflegeversicherung
  • Wohngeldrecht
  • Versorgungsrecht
  • Sozialhilferecht
  • Ausbildungsförderungsrecht

Rechtsanwälte Staab & KollegenSo erreichen Sie unsere Experten

   +49 681/30 90 4 – 33
   Sulzbachstraße 26, 66111 Saarbrücken

Ihre Ansprechpartner: